Warum du mit der jungen Generation über Home Business reden solltest

Vor einigen Tagen wurde ich eingeladen, vor einer Gruppe von College-Studenten über die Risiken und Realitäten zu sprechen, die es birgt, ein Unternehmer zu sein. Es war eine augenöffnende Erfahrung, sowohl für die 60 Studenten als auch für mich. Ich hielt diesen Vortrag interaktiv. Mit anderen Worten, anstatt zu den Studenten zu sprechen, sprach ich mit ihnen. Sie nutzen dies sehr gut und stellten mir während unserer gemeinsamen Zeit viele Fragen und teilten ihre Perspektiven.

Ihre allgemeine Einstellung war für mich überraschend und es hat mich ein bisschen schockiert. Zum Großteil konnten sich diese jungen, talentierten Menschen nicht vorstellen, selbst einmal Unternehmer zu werden.
Zwei Dinge wurden mir sofort bewusst. Erstens, dass sie nicht wirklich verstanden, wie einfach man heutzutage ein Unternehmer werden kann. Und Zweitens, was umso wichtiger ist, dass sie wirklich noch an eine Job-Sicherheit glauben, wie es sie heutzutage gar nicht mehr gibt.
Sie hatten die gleiche Fehleinschätzung wie ihre Eltern: Ein Job bedeutet Sicherheit.

In Anbetracht dessen, dass die durchschnittliche Länge eines Arbeitsverhältnisses heute 4,2 Jahre beträgt und sich dieser Zeitraum weiterhin verkürzt, ist es offensichtlich, dass es in einem Job keine Sicherheit gibt.

Setzt man dies in Beziehung mit der Vorhersage, dass 40-50% der Arbeitskräfte bis 2020 Vertragsarbeiter (was bedeutet freischaffend und ersetzbar) sein werden, versetzt dies diese jungen Leute in eine äußerst herausfordernde Lage, wenn sie den Arbeitsmarkt betreten.

Nun, versteh mich nicht falsch, sie sollten auf jeden Fall einen Job bekommen und damit beginnen, ihren Weg in der Welt zu gehen und selbständig zu leben. Sie müssen nur wissen, dass dies keine Sicherheit bietet. Ein Job bietet temporäre Stabilität und gewährt ihnen Eigenständigkeit, doch er liefert nicht die Zukunftsmöglichkeiten, die sich die meisten von ihnen erhoffen.

Es ist wichtig, mit dieser Generation zu sprechen!

Ich glaube, diejenigen von uns, die bereits wissen, was mit einem Home Business möglich ist und wie es die persönliche Weiterentwicklung, als auch die finanzielle Unabhängigkeit fördern kann, tragen die Verantwortung, es mit dieser Gruppe zu teilen. Diese Gruppe von jungen Menschen ist talentiert, technologisch versiert, sozial verbunden und hat die Möglichkeit, etwas Bedeutendes in einem relativ jungen Alter zu vollbringen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Ganz toll dieser Beitrag.Da können viele Ängste wegfallen ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen,was wiederum auf das Umfeld ausstrahlt.

  2. Diese Inhalte sind gedanklich meinen sehr nahe…Wenn wir ein Leben in Harmonie und Zufiedenheit langfristig führen wollen, ist es wichtig ein Netzwerk aufzubauen,wo es um Respekt,Loyalität und tiefes Vertrauen geht! Von Mensch zu Mensch kommuniziert werden kann und der Fokus auf Gesunderhaltung und Unabhängigkeit gelegt wird!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen